Frauen

ERleuchtung Exstase  
Miranda Shaw
Erleuchtung durch Ekstase
Frauen im tantrischen Buddhismus
Miranda Shaw gelingt es anhand von historischen und zeitgenössischen Texten sowie buddhistischen Textzitaten, die Rolle der Frau im Diamantweg (skrt. Vajrayana) neu zu bewerten: Die Frau hatte von Anfang an eine gleichberechtigte, meist sogar führende Rolle auf allen Ebenen dieses "schnellen Pfades zur Erleuchtung". Abenteuerliche Mißverständnisse über die Symbolik der tantrischen Ikonographie werden ebenso behandelt wie die meditative Schulung dieser buddhistischen Tradition. >> Mehr Infos
     
Schatzsuche  
Reisch, Elisabeth / Berger, Edita
Schatzsuche. Eine Frau entdeckt den Buddhismus
Am Ende dieses Buches haben Sie nicht nur eine inspirierende Geschichte gelesen, sondern auch eine erfrischende und lebensbejahende Einführung in den Buddhismus. Ein Buch über das Leben und über Buddha - von Frauen nicht nur für Frauen. >> Mehr Infos
     
Dakinis  
Campbell, June Göttinnen,
Dakinis und ganz normale Frauen
Ein lesenswertes Buch über die große Frage, ob der tibetische Buddhismus in seiner heutigen Form Frauen (und auch Männern) gerecht wird. Die Autorin war jahrelang die "geheime sexuelle Gefährtin" von Kalu Rinpoche. "Ein intelligenter, gründlicher Blick auf die Rolle des Weiblichen und der Frauen im tantrischen Buddhismus und ein Meilenstein auf dem Weg zu einer kulturkritischen Rezeption des tantrischen Buddhismus heute im Westen." Silvia Wetzel. >> Mehr Infos
     
Tibets weise Frauen  
Allione, Tsültrim
Tibets weise Frauen. Zeugnisse weiblichen Erwachens.
Anhand von verschiedenen tw. historischen Biographien tibetischer Frauen, die ihr Leben dem Studium und Praxis des Buddhismus widmeten, zeigen sich weibliches spirituelles Potential und geistige Erfahrung. Erweiterte Neuausgabe mit Fototeil. >> Mehr Infos