Literatur

 Einführungen

Wie die Dinge sind  
Nydahl, Lama Ole:
Wie die Dinge sind
Vielfach verlangt, hat dieses Buch schon Tausenden den Einstieg in den Buddhismus geebnet. Es bietet eine breite, zeitgemäße Einführung in den Buddhismus: eine Zusammenfassung der Lehre Buddhas mit einer Übersicht ihrer Einteilung in unterschiedliche Pfade und Aspekte. >> Mehr Infos
     
DreiJuwelen  
Hrsg. von Thartang Tulku.:
Die Drei Juwelen - Buddha, Dharma, Sangha
Eine Einführung in die Drei Juwelen aus traditioneller Sicht. Wichtigste Lehren und Schulen werden vorgestellt und die geschichtliche Entwicklung des Buddhismus in Asien - besonders in Tibet -aufgezeigt. Die detaillierten Informationen machen das Buch zu einem präzisen Nachschlagewerk. >> Mehr Infos

Wie der Siddhartha zum Buddha wurde  
Thich Nhat Hanh:
Wie Siddhartha zum Buddha wurde (früher: Alter Pfad, weiße Wolken)
Die Lebensgeschichte des Buddha in leicht lesbarer, erzählender Form - das haben sich viele Buddhisten aller Traditionen gewünscht. Ein gewaltiges Werk von Thich Nhat Hanh, das einen Buddha zeigt, der berührt - denn er verkörpert das Potential, das in uns liegt. >> Mehr Infos
   
Sehen wiue die Dinge sind  
Sangharakshita:
Sehen, wie die Dinge sind
Eine Einführung anhand des Achtfachen Pfades, der von allen buddhistischen Traditionen gelehrt wird. >> Mehr Infos
     
Karma   Weil, Alfred (Hrsg.):
Karma
Eine umfassende Darstellung von Karma - Usache und Wirkung - aus der Sicht des Buddhismus, herausgegeben in Zusammenarbeit mit der Deutschen Buddhistischen Union. Das schöne Buch enthält Beiträge von Ayya Khema, Dagyab Kyabgön Rinpoche, Kalu Rinpoche, Nakagawa Fumon Roshi, Sangharakshita, Sogyal Rinpoche, Baker Roshi u.a. >> Mehr Infos
     
Jünger Buddhas   Thera, Nyanaponika & Hecker, Hellmuth:
Die Jünger Buddhas
Leben, Werk und Vermächtnis der 24 bedeutendsten Schüler und Schülerinnen Buddhas. Die Lebensgeschichten der 16 Männer und 8 Frauen, die Buddha am nächsten standen und Entscheidendes zur Ausformung seiner Lehre beitrugen. >> Mehr Infos
     
Buddhistische Persönlichkeiten  
Klein, Erdmute:
Buddhistische Persönlichkeiten
International bekannte und anerkannte buddhistische Lehrer berichten hier von ihrer persönlichen Entwicklung. 11 Lehrer werden vorgestellt, z.B. Thich Nhat Hanh, Ayya Khema, Lama Ole Nydahl und der 14. Dalai Lama. Ihr individueller Werdegang wirft auch ein Licht auf die verschiedenen buddhistischen Richtungen. >> Mehr Infos